Blog
Hier werde ich in Zukunft Inspirationen weitergeben…
Empathie, Frieden, bedingungslose Liebe - Nur Worte oder gelebte Überzeugung...?? Es braucht in dieser Welt wieder Frieden, bedingungslose Liebe, Lebensfreude, Gesundheit und ein erfülltes Sein. Ändern wir uns und unsere Einstellung, dann werden sich unser Umfeld und unsere Lebensumstände entsprechend verändern. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass wir wieder in einer Welt leben können, in der es Hoffnung, Empathie, Frieden und Liebe gibt, in der es Achtung und Respekt vor dem Nächsten, den Tieren und der Natur gibt. Alles, was wir Gutes tun, denken und fühlen, kommt zu uns zurück (aber auch im Umkehrschluss das Negative) Lenken wir unsere Gedanken und Gefühle auf die schönen und positiven Dinge, damit sie sich in uns und um uns realisieren können. Lösen wir uns von den Machenschaften und Spielchen derer, die das Gegenteil wollen, von denen, die sich nur auf Zerstörung und kriegerisches Auseinandersetzen konzentrieren. Wir, jeder Einzelne, können zum Frieden auf der Welt beitragen. Fangen wir doch einfach im Kleinen, in unserem Umfeld an. Es beginnt mit und bei uns selbst. Trennen wir uns von alten Glaubensmustern, Ängsten und Bewertungen, damit wir wieder zu innerem Frieden finden und diesen nach Außen tragen können. Ein lohnenswertes Ziel ist es, wenn wir unser Leben in Harmonie und Ausgewogenheit verbringen können. Das strahlen wir dann aus. Damit helfen wir auch indirekt unserem Nächsten, selber in diese Harmonie zu finden, wenn er möchte. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass sich der Frieden und die bedingungslose Liebe mehr und mehr überall manifestieren, so dass es jedem Lebewesen auf der Erde gut gehen kann.
Monika Schwaigerer
Die Sprache der Seele ist bedingungslose Liebe & Dankbarkeit
Bewusst-Sein(s)-Wege gehen
0